Mitteilungen

Hier veröffentlichen wir aktuelle Mitteilungen, Stellungnahmen und wichtiges rund um das Thema Schulsozialarbeit.

Brief an Senator Ties Rabe zur räumlichen Ausstattung der Schulsozialarbeit

Jan 2023

Die LAG hat sich mit einem Brief an den Senator gewendet. In diesem Schreiben weist die LAG auf die Situation an den Schulen hin und bittet um einen Austausch zu diesem Thema. Mit den vielen geplanten Neubauten ergibt sich aus unserer Sicht die einmalige Chance, die räumliche Austattung für Schulsozialarbeit grundlegend zu verbessern. 

 

Hier geht es zum ganzen Brief

 

 

zurück          weiter

Beitrag in der hlz: 
Zur Lage der Schulsozialarbeit
an Stadtteilschulen 

16.11.2022

Seit einigen Jahrzehnten gehört die Schulsozialarbeit schon zu Hamburgs Schulen. Mit Aufkommen der Gesamtschulen wurde Sozialpädagogik ein fester Bestandteil in deren Konzepten. Anfänglich waren es die kleinen Beratungsdienste, die klassische Soziale Arbeit leisteten. Später folgten die integrativen Klassen, die üppig mit sozialpädagogischen Stellenanteilen ausgestattet waren. Dies führte dazu, dass sich Eltern manchmal extra diese Klassen für ihre nicht „I-Kinder“ wünschten, weil sie als so gut betreut galten. Heute ist die Anzahl von Stellen zwar massiv gestiegen, dafür übernehmen Sozialpädagog:innen im Rahmen der Förderung, der Ganztagsbetreuung und der Beratung jedoch auch eine Vielzahl verschiedener Aufgaben an Stadtteilschulen, häufig zulasten ihres Profils und ihrer Fachlichkeit.

(...)

hier gehts zum gesamten Artikel 

hier gehts zur gesamten Ausgabe der hlz

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.